Wie du deine beste To-Do-Liste schreibst und produktiver bist

Wie du deine beste To-Do-Liste schreibst und produktiver bist

5 einfache Tipps, wie du deine perfekte To-Do-Liste schreibst und somit produktiver bist als jemals zuvor


Dir fehlt die richtige Organisation, um deine Produktivität zu perfektionieren? Dann wird dir meine To-Do-Liste helfen! Ich werde dir zeigen, wie du deine eigene To-Do-Liste schreibst, um alle Aufgaben strukturiert und erfolgs- und zielorientiert abzuarbeiten.











Ich gebe dir jetzt 5 einfache Tipps, mit denen du deine perfekte To-Do-Liste schreibst und somit produktiver bist als je zuvor.











Tipp #1 für deine beste Do-Do-Liste:


Schreibe deine To-Do-Liste für den nächsten Tag am Abend zuvor (Vorabend).

Warum ist das so wichtig? Weil wir Menschen eine begrenzte Willenskraft haben. Unsere Willenskraft lädt sich jeden Tag neu auf. Wir brauchen unsere Willenskraft, um wichtige Entscheidungen zu treffen. Je weniger Willenskraft wir haben, je willensschwächer wir sind, desto schlechter können wir wichtige Aufgaben abschließen.

Vorausgesetzt du schläfst genug, du ernährst dich gesund und du bewegst dich ausreichend, dann hast du die maximale Kraft an Willensstärke. Und wenn du dann morgens aufwachst und erst überlegen musst, was du heute machst und welche Aufgaben du heute erledigst, dann wird es dazu führen, dass du deine Willenskraft verschwendest und nicht produktiv in den Tag startest.











Tipp #2 für deine beste Do-Do-Liste:


Priorisiere deine Aufgaben in diese 4 Kategorien:

Kategorie 1

dringende und wichtige Aufgaben

Wichtig ist alles, was wirklich für dich wichtig ist, was für deine Gesundheit wichtig ist, was für deinen Wohlstand wichtig ist, was für deine Beziehung wichtig ist.

Die meisten von uns reagieren den ganzen Tag nur auf die Bedürfnisse von anderen Menschen, die aber für sie selbst nicht wichtig nicht.


Kategorie 2

nicht dringende, aber wichtige Aufgaben

Das sind Dinge, wie z.B. Sport, das Aufbauen von Beziehungen zu anderen Menschen, sich weiterbilden, gesunde Ernährung. All das sind Dinge, die wichtig sind aber eben nicht dringend.

Wenn wir diese Dinge allerdings nicht erledigen, dann werden sie irgendwann sehr dringend.


Kategorie 3

nicht wichtige, aber dringende Aufgaben

Dies sind all die Dinge, die du erledigen musst, weil sie eben dringend sind. Wir müssen auf die Bedürfnisse von anderen Menschen reagieren. Sprich, wenn wir z.B. Emails von einer mit uns in Kontakt stehenden Person erhalten. Diese Person erwartet von uns eine Antwort auf ihre Nachricht.

Diese Dinge solltest du in der Regel am selben Tag erledigen, jedoch nicht in der ersten Tageshälfte. Es gibt Menschen, die erledigen diese Kategorie nur 2 bis 3 mal in der Woche. Dann gibt es Menschen, die arbeiten diese Kategorie 2 mal am Tag ab. Egal, wie du es handhabst, erledige diese Aufgaben erst in der 2. Tageshälfte. Das ist reaktiv nicht proaktiv.


Kategorie 4

nicht wichtige, und nicht dringende Aufgaben

Diese Dinge haben überhaupt keinen Mehrwert oder sogar einen negativen Wert für dich, z.B. sich betrinken, fernsehen…

Lege diese Dinge deshalb auch nicht an den Anfang des Tages. Du kannst diese Dinge tun, um dich zu belohnen.














Tipp #3 für deine beste Do-Do-Liste:


Schreibe deine To-Do-Liste handschriftlich.

Warum? Wenn wir etwas mit unseren eigenen Händen schreiben, dann ist das unsere eigene Schrift, die wir dort sehen. Das Ganze geht wesentlich tiefer in dein Unterbewusstsein als wenn du deine To-Do’s am Rechner tippst. Du kannst deine To-Do’s digital sammeln, mache sie jedoch täglich physisch, eben handschriftlich.

Ebenso siehst du deine handschriftlich geschriebene To-Do-Liste jeden Tag vor dir. Das bedeutet, du siehst sie den ganzen Tag und das wiederum baut einen Druck auf. Denn wenn du sie physisch den ganzen Tag vor dir siehst und sie nicht schließen kannst, wie eine App oder eine Datei, dann entsteht ein innerlicher Druck. Und dieser Druck ist auch gut so. Denn wir Menschen sind viel stärker motiviert durch Schmerzen als durch Freude. Das kannst du dir selbst auch ganz einfach klar machen. Schmerzen motivieren uns also mehr als Freude. Und wenn du deine Do-To-Liste physisch vor dir siehst, dann hast du einen Drang, deine Aufgaben auf der Liste abzuschließen.

Ein weiterer Vorteil einer physischen To-Do-Liste ist, dass du bereits erledigte Aufgaben abhaken oder durchstreichen kannst. Beim physischen durchstreichen oder abhaken erledigter Aufgaben schüttest du Glückshormone aus, du hast einen Dopaminausstoß. Und das Ganze steigert sich über den Tag und am Ende des Tages wirst du sehr glücklich sein, wenn du alle Aufgaben bzw. sehr viel davon geschaffst hast.











Tipp #4 für deine beste Do-Do-Liste:


Jede Aufgabe deiner To-Do-Liste sollte ein Verb enthalten,

z.B. die Wohnung aufräumen, nicht nur das Wort Wohnung. Ein Verb ist etwas was man tut. Ein Tu-Wort sozusagen. Und weil du dir schon im Vorfeld vorstellen kannst, wie du es machst, wie du deine To-Do’s abhakst, nutze Verben. Deshalb schreibe deine To-Do-Liste auch am Vorabend, damit du am nächsten Morgen nach dem Aufstehen weißt, was du zu tun hast.











Tipp #5 für deine beste Do-Do-Liste:


Bewerte deinen Tag am Ende des Tages.

Das ist enorm wichtig für dich. Hierfür kannst du z.B. eine Bewertungsskala von 1 – 10 nutzen sowie einen Tagesrückblick. Was lief gut? Was lief schlecht?

Bewerte auch wirklich erst am Ende des Tages, damit du dich verbessern kannst. Du kannst dich nur verbessern, wenn du Feedback erhältst. Normalerweise erhalten wir im Selbstmanagement kein Feedback. Deshalb solltest du diesen Tipp unbedingt beherzigen.


Die 4-S-Strategie zum unternehmerischen Durchbruch

Amazon FBA und die 4-S-Strategie


Im letzten Beitrag habe ich dir das Amazon Kindle Business vorgestellt, heute geht es um Amazon FBA und die 4-S-Strategie.














Was ist das Amazon FBA?


FBA ist die Abkürzung für: „Fulfillment by Amazon“. Amazon FBA ist ein Service, der es Händlern und Einzelpersonen erlaubt, auf Amazon Produkte zu verkaufen. Händler, die bei Amazon gelistet sind, Waren und Dienstleistungen anbieten, können diese entweder in Eigenregie an den Kunden senden oder den Amazon Versanddienst nutzen.














Lasse Amazon deine Bestellungen abholen, verpacken und versenden


Du verkaufst Produkte, Amazon versendet sie. Amazon verfügt über eines der fortschrittlichsten Fulfillment-Netzwerke der Welt. Mit Fulfillment by Amazon (FBA) lagerst du deine Produkte in den Fulfillment-Zentren von Amazon, und Amazon holt, verpackt, versendet und bietet Kundendienst für diese Produkte an. Mit FBA kannst du dein Unternehmen skalieren und mehr Kunden erreichen.














Die 4-S-Strategie


Auf dem Gründerkongress stellte Alexander Krunic das Amazon-Business und seine Amazon 4-S-Strategie vor. Diese Strategie erläutere ich dir heute in diesem Beitrag.











Amazon als Geschäftsmodell dank der 4-S-Strategie



Wie man als Unternehmer ein Top-Geschäftsmodell auf die Beine stellt


Die 4-S-Strategie gibt bereits bestehenden Unternehmern als auch denen, die es noch werden wollen, erhebliche Aha-Effekte.

Worauf solltest du achten, wenn du ein Unternehmen gründest und mit Amazon neu startest?













Die 4-S sind wie ein Raster, das du dir vor Augen halten kannst, um schnell zu beurteilen, wie lukrativ ein Geschäftsmodell wirklich ist.











Wofür stehen die 4-S?

1. S – Simpel

Ein spannendes Geschäftsmodell ist simpel. Wenn du das Geschäftsmodell selbst nicht verstehst, weil es zu kompliziert ist, wird die Umsetzung fast unmöglich. Aber Achtung: ein simples Geschäftsmodell bedeutet noch nicht, dass die Umsetzung auch simpel ist.


2. S – Schnell

Ein Geschäftsmodell, dass du attraktiv findest, lässt sich schnell starten und es lässt sich schnell „groß machen“, sprich: skalieren.




3. S – Skalierbarkeit

Die Skalierbarkeit ist typischerweise der größte Engpass der meisten Geschäftsmodelle, weil sie im Grunde auf dem Geschäftsmodell Zeit gegen Geld beruhen und alle haben nur beschränkte 24 Stunden am Tag und wir wollen ja auch nicht die ganze Zeit arbeiten. Es ist egal, wie viele Leute kaufen. Im wesentlichen kannst du das Geschäft hoch skalieren. Und in diesem Fall sorgt Amazon dafür. Amazon hat die großen Warenhäuser, sie haben die großen skalierbaren Webseiten, sie haben den Traffic. Wenn wir Amazon benutzen, um in den E-Commerce einzusteigen, dann sorgt Amazon für die Skalierbarkeit und wir können dieses Business von überall auf der Welt mittels des Internets steuern und müssen nicht die Garage zubauen oder Mitarbeiter einstellen oder unsere Computerserver aufstocken.



4. S- System

Wenn ein Geschäftsmodell ein System hat, auf dem es beruht, dann bedeutet das, dass dein Erfolg nicht von deiner Erfahrung, deinem Expertenwissen, deinem Alter oder deinem Budget abhängt, sondern davon, dieses System bzw. diese Prozesse in der richtigen Reihenfolge zum richtigen Zeitpunkt zu machen. Amazon ist ein sehr starres System, das so sein muss. Denn nur ein starres System gewährleistet, dass man ein Geschätfsmodell schnell sehr groß machen kann. Und das hat für jemanden, der das Amazon-Business gern betreiben möchte, eine enorme Bedeutung, weil Amazon die 4-S-Strategie bereits mitbringt.

Das bedeutet: du kannst das Geschäft komplett outsourcen. Jeder der diese Schritte erledigen kann, auch in Teilbereichen, hat den selben Erfolg. Wenn du dir das jetzt bei Amazon noch nicht vorstellen kannst, dann denke mal an Mc Donalds. Das ist auch ein Geschäftsmodell, das diese 4-S hat und wo dies umgesetzt wird. Und du weißt, wie groß Mc Donald, Amazon etc. sind.



Wenn du bereits Unternehmer oder angehender Unternehmer bist, dann haben diese 4-S eine tragende Rolle: Wie gut läuft das Unternehmen? Wie sehr bin ich im Hamsterrad? Oder eben nicht?

Mache dir diese 4-S bewusst und hinterfrage sie auch für neue Projekte.














Zu diesem Thema gibt es von Alexander Krunic ein umfangreiches Online-Seminar, in dem er seine Community vorstellt, die jeden Monat 6 bis 7-stellige Umsätze bringt (inkl. Beweise) und dir zeigt, wie auch du das schaffen kannst.

Er coacht Unternehmer/innen, die sich mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung ein Experten-Business oder – nebenbei – ein (zweites) Standbein durch den Handel auf Amazon aufbauen wollen. Er zeigt dir Wege auf, um schnell Produkte zu finden, die sich wie warme Semmeln verkaufen.











Es ist ein sehr gutes Geschäftsmodell, das ich sehr empfehlen kann. Ich habe mich selbst intensiv damit beschäftigt.














Kostenloses Online-Training

Wie du sofort eine profitable Produktidee findest, für die massive Nachfrage besteht – auch wenn du absolut keine Vorkenntnisse und noch nie etwas auf Amazon verkauft hast.

Ja, ich möchte kostenlos teilnehmen*














FBA Seller Secrets – Die neusten Amazon FBA Erfolgsrezepte

Lerne, wie du als Anfänger oder Fortgeschrittener das Potenzial von Amazon nutzten kannst – zum 1:1 Nachmachen und Umsetzen.

Ja, ich sichere mir einen kostenlosen Platz*