Existenzgründung Starterpaket – erfolgreich selbstständig

Existenzgründung Starterpaket – erfolgreich selbstständig

Existenzgründung Starterpaket


Heute möchte ich dir das neueste Produkt von selbststaendigkeit.de* vorstellen: Das Existenzgründung Starterpaket* – dein Paket für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit!


Das Existenzgründung Starterpaket wurde von selbststaendigkeit.de entwickelt, um Startups und jungen Unternehmern einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit zu ermöglichen.


Wenn du dich schon selbstständig gemacht hast oder vielleicht auch gerade dabei bist, dann hast du nicht nur die positiven Seiten der Selbstständigkeit kennengelernt. Sondern auch die anderen Seiten – das sind solche, über die viele Selbstständige nicht mehr sprechen, nämlich:



  • die ganzen Mühen und der Fleiß, die aufzuwenden sind, um ein neues Unternehmen aufzubauen…

  • der Verzicht, den Sie in Kauf nehmen müssen, zum Beispiel auf gemeinsame Zeit mit Ihrer Familie, Urlaube, Freizeit, Vergnügungen…

  • die ganzen vermeidbaren Risiken – sowohl private als auch geschäftliche…

  • die hohe gesundheitliche Belastung in den ersten Jahren…

  • der Worst Case für Nebenerwerbsgründer: Der Arbeitgeber kündigt einem…


…und viele mehr… Das ist leider keine abschließende Aufzählung!


Es wäre doch für jeden Existenzgründer mehr als nur wünschenswert, wenn man sich zumindest die genannten „schlechten Seiten“ der Gründung sparen könnte, oder?


Hier hilft dir das Existenzgründung Starterpaket. Mit dem Existenzgründung Starterpaket profitierst du von



  • einem klaren Wissensvorsprung gegenüber deiner Konkurrenz,

  • mehr Zeit für die wichtigen operativen Themen – damit verdienst du schließlich das Geld,

  • einer erheblich erleichterten Administration,

  • wichtigen Ressourcen, auf die du angewiesen bist,

  • mehr Rechtssicherheit beim Gründen und

  • schnelleren Umsätzen!











Um das alles zu sicherzustellen, erhälst du im Existenzgründung Starterpaket*:



  • Ratgeber und Checklisten zur Existenzgründung,

  • Businessplan Vorlagen,

  • die wichtigsten Vertragsvorlagen und Muster für Existenzgründer und Unternehmer,

  • AGB, Datenschutzerklärung & Co.,

  • Muster für Angebote, Rechnungen & Co.,

  • PR und Werbung sowie

  • dein persönliches Coaching mit Roul Radeke, dem Gründer von selbststaendigkeit.de*.


Das Produkt ist erst seit kurzer Zeit online – die Nachfrage ist dagegen atemberaubend. Das solltest auch du dir nicht entgehen lassen.


Und nur für kurze Zeit erhälst du das alles noch mit einer kostenfreien Umsetzungsbegleitung! Buche heute noch das Existenzgründung Starterpaket bereits ab 159 Euro und erhalte eine kostenlose Umsetzungsbegleitung von selbststaendigkeit.de on top.


Mache die typischen Fehler einer Existenzgründung nicht selber. Mit diesem Starterpaket profitierst du von Schlüssel-Lösungen, die zwischen Erfolg und Misserfolg entscheiden. Hier ist alles im Detail beschrieben: >> Klick*














Nochmal zusammenfassend:


Vorteile im Existenzgründung Starterpaket!



  • Wissensvorsprung



  • Mehr Zeit



  • Administration erheblich erleichtern



  • Ihre wichtigsten Ressourcen



  • Mehr Rechtssicherheit





  • Schneller Umsätze erzielen













Mit dem Existenzgründung Starterpaket erhalten Start-Ups und Jungunternehmer…









  • Ratgeber und Checklisten zur Existenzgründung: In puncto Existenzgründung sollten Gründer nicht auf die Erstellung eines Businessplans verzichten. Denn dieser deckt sämtliche Fragestellungen rund um die Existenzgründung ab und ist die Basis dafür, dass Gründer an das notwendige Kapital kommen. Mit dabei sind die folgenden Ratgeber und Checklisten: Ratgeber Businessplanerstellung, Ratgeber SWOT-Analyse, Ratgeber „Rechtsformen – Die wichtigsten Auswahlkriterien“, Checkliste Existenzgründung, Checkliste Konkurrenzanalyse, Checkliste Standortanalyse.

  • Businessplan Vorlagen: Der Businessplan ist immer noch das Zünglein an der Waage, wenn es um die Existenzgründung geht. Aber ihn zu erstellen, ist für viele Nicht-Kaufleute einfach noch unbekanntes Terrain. Die Businessplan Vorlagen in Word und Excel werden Unternehmern bei der Erstellung ihres individuellen und ausgereiften Businessplans an die Hand nehmen.

  • Die wichtigsten Vertragsvorlagen und Muster für Existenzgründer und Unternehmer: Du befindest dich in der Unternehmensgründung und möchtest intern sowie extern klare Verhältnisse schaffen? Dann werden dir die rechtssicheren Vorlagen für die Gesellschafts- und Arbeitsverträge, Beteiligungen, Kooperationen und noch weitere definitiv von Nutzen sein. Du brauchst nur deine individuellen Daten eingeben – fertig!

  • AGB, Datenschutzerklärung & Co.: Als Gründer und Unternehmer musst du dich rechtssicher aufstellen. Die Vorlagen für die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung definieren deine Geschäftsbeziehung zu Lieferanten und Kunden. So sicherst du dich gegen langwierige und teure Rechtsstreitigkeiten ab. Die Musterbriefe unterstützen dich bei der Anmeldung deines Gewerbes oder auch deiner Angestellten.

  • Muster für Angebote, Rechnungen & Co.:  In diesem Paket sind alle notwendigen Vorlagen enthalten. Mit dabei sind unter anderem allgemeine Produktangebote in Word und Excel, Kostenvoranschlag, Rechnung Brutto, Rechnung Netto, Rechnung Netto mit Überweisungsträger/Zahlschein, Rechnung Kleinunternehmer ohne Mehrwertsteuer, Rechnung für eine selbstständige Tätigkeit, Mahnschreiben, Buchungsbeleg und noch weitere.

  • PR und Werbung: Die Marketing- und Werbeprodukte von selbststaendigkeit.de zählen zu den gefragtesten Formaten in der Gründer- und Unternehmerszene. Die Marketing-und Werbepakete werden sowohl von Existenzgründern als auch etablierten Unternehmern gerne gebucht. Im Existenzgründung Starterpaket dabei sind: Das Interview auf selbststaendigkeit.de, dein Gastbeitrag, Posts in den sozialen Medien, Werbung im Newsletter, eine für 1 Jahr gültige, kostenfreie Mitgliedschaft im Beraternetzwerk von selbststaendigkeit.de* oder im Verzeichnis Gründerrabatte.

  • Persönliches Coaching: Startups und Unternehmer erhalten ihr persönliches Coaching von Roul Radeke, dem Gründer von selbststaendigkeit.de. In einem 2-stündigen Skype Coaching beantwortet er unter anderem Fragen wie: Was ist mein Geschäftsmodell und wie funktioniert meine Firma? Was ist mein Alleinstellungsmerkmal beziehungsweise das Besondere an meiner Geschäftsidee? Wie gehe ich konkret vor, um Kunden zu gewinnen? Was ist für mich die erfolgversprechendste Zielgruppe? Und viele mehr…













Hier geht’s zum Paket…*






Ich wünsche dir viel Erfolg dabei!


Erfolgreich selbstständig: Auf diese Erfolgsfaktoren kommt es an!

Erfolgreich selbstständig: Auf diese Erfolgsfaktoren kommt es an!


Kostenloses Webinar


Mit diesem Beitrag richte ich mich speziell an diejenigen, die sich erfolgreich selbstständig machen wollen.


Spielst du mit dem Gedanken, dich selbstständig zu machen? Dann möchte ich dir dazu recht herzlich gratulieren, denn es gibt keinen schöneren Job auf der Welt! – Jedenfalls für mich.


Leider ist es so, dass die berufliche Selbstständigkeit nicht nur positive Seiten haben kann.


Sondern auch andere Seiten – das sind solche, über die viele Selbstständige nicht mehr sprechen, nämlich:



  • die ganzen Mühen und der Fleiß, die aufzuwenden sind, um ein neues Unternehmen aufzubauen…

  • der Verzicht, den du in Kauf nehmen musst, zum Beispiel auf gemeinsame Zeit mit deiner Familie, Urlaube, Freizeit, Vergnügungen…

  • die ganzen vermeidbaren Risiken – sowohl private als auch geschäftliche…

  • die hohe gesundheitliche Belastung in den ersten Jahren…

  • der Worst Case für Nebenerwerbsgründer: Der Arbeitgeber kündigt einem…


…und viele mehr…


Es wäre doch für jeden Existenzgründer mehr als nur wünschenswert, wenn man sich zumindest die genannten „schlechten Seiten“ der Gründung sparen könnte, oder? Aber wie?


Diese Frage beantwortet Roul Radeke von selbststaendigkeit.de* in seinem kostenfreien Webinar*

„Erfolgreich selbstständig: Auf diese Erfolgsfaktoren kommt es an!“.


erfolgreich selbstständig Webinar


In diesem kostenlosen Webinar* zeigt er dir wie auch du:



  • dein erfolgreiches Business von Anfang an auf einem stabilen Fundament aufbauen kannst!

  • die 5 schwerwiegendsten Fehler von Existenzgründern vermeiden!

  • von dem Know-How anderer Gründer profitieren!

  • dein Vorankommen beschleunigen!

  • absolute Rechtssicherheit für dein Unternehmen und dein Startup erhalten!

  • dir solche Fehler sparen, die du nicht mehr korrigieren kannst und

  • wie du dir Anleitungen und Vorlagen für jede Stufe deines Unternehmensaufbaus sichern kannst!


Einfach hier klicken und dabei sein*


Dieses Webinar wird dich sofort beim Aufbau deines Unternehmens nach vorne bringen und dich beim Aufbau einer erfolgreichen Selbstständigkeit unterstützen. Nutze daher auch deine Chance! Über den folgenden Link kannst du dich sofort kostenfrei anmelden.


Zum kostenfreien Webinar anmelden*


erfolgreich selbstständig Webinar


Start-Ups mit Gründerrabatten als Neukunden gewinnen

Start-Ups mit Gründerrabatten als Neukunden gewinnen


Mit dem neuen Konzept von selbststaendigkeit.de* soll Unternehmern die Kundengewinnung bei Sart-Ups erleichtert werden.

Start-Ups und andere Unternehmensgründungen mit Gründerrabatten als Neukunden gewinnen, empfiehlt das Onlineportal selbststaendigkeit.de*.














Neukundengewinnung


Start-Ups und andere Existenzgründungen sind Zielgruppen, in denen Neukunden erfolgreich gewonnen werden können. Denn jährlich wächst allein in Deutschland die Zahl der Existenzgründer um etwa 1 Million.


Mein Tipp: Baue daher so früh wie möglich eine Beziehung zu deinen potenziellen Kunden auf. Am besten also, wenn diese gerade erst gegründet haben und ihr Start-Up noch aufbauen. Dazu bietest du dein Produkt oder deine Dienstleistung mit einem Rabatt speziell für Gründer an*.











Gründer nehmen häufig externe Dienstleistungen in Anspruch


Jungunternehmer sind insbesondere in der Start- und Aufbauphase ihres Gründungsvorhabens auf externe Dienstleister angewiesen. Schließlich können sich nur die wenigsten Gründer Mitarbeiter in Festanstellung leisten oder gar sämtliche Aufgabenstellungen ohne externe Unterstützung erfüllen. Letzteres jedenfalls nicht ohne gleichzeitig auch das Kerngeschäft zu vernachlässigen. Dazu kommt, dass die Auswahl externer Dienstleister gezielt getroffen werden muss, insbesondere unter Kostengesichtspunkten.


Gründerrabatte* stellen für Existenzgründer und Jungunternehmer daher einen bewertbaren Mehrwert dar. Die Plattform selbststaendigkeit.de* bietet auf dieser Basis das neue Konzept „Gründerrabatte“ an.











Konzept


Existenzgründer, die einen externen Dienstleister suchen und dabei trotzdem noch auf ihren Geldbeutel achten, können in der Dienstleisterdatenbank von selbststaendigkeit.de* Unternehmen auf Basis von Gründerrabatten* aussuchen. Das neue Konzept sieht dabei Dienstleister aus mehr als 20 Bereichen vor, unter anderem die Bereiche Buchhaltung, EDV-Service, Bürobedarf, Grafikdesign oder auch Personaldienstleistungen.


Dienstleister, die sich für das Premiumpaket von selbststaendigkeit.de* entscheiden, profitieren von den folgenden Vorteilen:



  • Der Unternehmer legt von sich ein Dienstleisterprofil mit Foto an. So wird er von den Start-Ups und Jungunternehmern gefunden.

  • Mindestens viermal im Jahr vermarktet selbststaendigkeit.de* den Unternehmer in den wichtigsten sozialen Medien wie XING, Facebook, Twitter oder Google+.

  • Der Unternehmer erhält seinen Gründerrabatt* als persönliches Werbemittel per Email zur freien Verfügung.

  • Wiederkehrend werden registrierte Unternehmer auf der Startseite des Portals als Gründerrabatt* des Tages beworben.

  • Im Anschluss an die Registrierung werden Unternehmer im Newsbereich von selbststaendigkeit.de* vorgestellt.

  • Alle registrierten Unternehmer erhalten von selbststaendigkeit.de* Preisrabatte ausgesuchter Kooperationspartner.


Möchtest du noch mehr erfahren? Dann besuche diese Seite.


Der Businessplan – So erstellst du einfach und günstig deinen Businessplan

Der Businessplan – So erstellst du einfach und günstig deinen Businessplan


Ich bin selber ständig auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Informationsquellen im Internet – einfach um mich immer auf dem aktuellsten Stand zu halten… Du nicht auch?

Heute geht es um den Businessplan und dessen Erstellung.


Auf meiner Suche ist mir das Portal selbststaendigkeit.de* aufgefallen – ein vergleichsweise neues Portal für Gründer und Unternehmer. Das Onlineportal bietet Gründern und Unternehmern News aus der Gründer- und Unternehmerszene, Know-How für die Gründung und Führung von Unternehmen, maßgeschneiderte und geförderte Beratungsleistungen sowie Rabatte für Existenzgründer.


Alle wissenswerten Informationen für Gründer und Selbstständige zum Thema „Businessplan“ und zu ihren Starterpaketen hat das Portal auf den neuesten Stand gebracht.














Warum ist der Businessplan so wichtig?


Der Businessplan ist für alle Gründer, alle Unternehmer und alle Selbstständigen ein unabdingbares Tool zur Unternehmensgründung, Spartengründung oder Fortführung der Firma.

Während es für Gründer am Anfang ihrer Selbstständigkeit stehen sollte, kann es sich für die bereits tätigen Selbstständigen als permanente Informationsquelle bewährt haben. Sobald die Unternehmer den zur Gründung ihrer Firma aufgestellten Businessplan über die Jahre ihrer Geschäftstätigkeit fortgeschrieben haben, haben sie für eine fortlaufende Datenbasis gesorgt. Sie haben damit die Grundlage dafür gelegt, dass sie immer auf dem neuesten Stand aller unternehmensrelevanten Daten sein können. Chancen und Risiken lassen sich rechtzeitig ermitteln, so dass der Businessplan zur Grundlage der Unternehmensentscheidungen dient.














Was du über den Businessplan wissen solltest!


Selbststaendigkeit.de* informiert dich auf der eigenen Seite zum Thema „Businessplan“ über relevante Details, die für dich von entscheidender Bedeutung sein können, wenn du einen Businessplan erstellst:











Notwendigkeit eines Businessplans:


Die Notwendigkeit eines Businessplans ergibt sich aus der Pflicht, Kreditgebern oder Inestoren die Geschäftsidee beschreiben zu müssen. Existenzgründer präzisieren ihre Gründungsidee, Unternehmer oder Selbstständige beschreiben ihre Ziele, die sie mit ihren geplanten Investitionen oder Firmenkäufen verfolgen.











Gliederung des Businessplans:


Zur Gliederung des Businessplans schlägt selbststaendigkeit.de* einige Kapitel vor, die auf jeden Fall darin vorkommen sollten. Die Geschäftsidee ist darzulegen. Der Gründer oder das Gründerteam sollten vorgestellt werden. Zum Markt, der bedient werden soll, zum Marketing und zur Finanzierung sind Stellung zu nehmen. Auf ein Executive Summary, das auf zwei Seiten den Businessplan zusammenfasst, darf auf keinen Fall verzichtet werden.











10 Tipps für einen Businessplan:


Mit 10 Tipps für die Abfassung eines Businessplans wird die Gliederung abgerundet. Sie schließt mit dem Hinweis, dass der Businessplan branchentypische Besonderheiten berücksichtigen muss.











Finanzierung und Start-Up:


Zwei weitere Verlinkungen ermöglichen den Zugang zu speziellen Themen der Finanzierung oder geben den Start-Ups besondere Hinweise.














Die Starterpakete von selbststaendigkeit.de


Ein Alleinstellungsmerkmal von selbststaendigkeit.de* sind die angebotenen Starterpakete, die speziell für Gründer erstellt wurden. Sie basieren auf der Erkenntnis, dass Gründer meistens zum ersten Mal eine Existenzgründung durchführen und deshalb kaum Know-how, Zeit oder Kapital für den Gründungsvorgang zur Verfügung haben. Deshalb ermöglichen die Starterpakete von selbststaendigkeit.de*, die in der Basisversion oder als Plus-Paket sowie Pro-Ausführung zu haben sind, den Gründern den Einkauf von Grundwissen und den Zugang zu Vorlagen, Formularen und Verträgen. Sie schließen Werbung und PR für den Gründer ein und können durch die Buchung von Beratung und Coaching ergänzt werden. Ein persönliches Coaching ist in den Starterpaketen enthalten.














________________________________________________________________________________


Top EmpfehlungWebinar selbststaendig.de


Dieses kostenlose Webinar* wurde von Roul Radeke, dem Gründer von selbststaendigkeit.de, entwickelt, damit Existenzgründer noch sicherer, schneller und erfolgreicher gründen können.


Einfach hier klicken und dabei sein!*


________________________________________________________________________________














Meine Empfehlung* über selbststaendigkeit.de gilt heute aber insbesondere dem Beraternetzwerk. Das Netzwerk listet sowohl Unternehmens- und Steuerberater als auch Rechtsanwälte, Notare und Wirtschaftsprüfer. Durch einen Verzeichniseintrag können Berater mit Startups und Unternehmern in Kontakt treten. Die Onlineplattform selbststaendigkeit.de gilt mittlerweile als eine der Anlaufstellen für Gründer und Unternehmer.


Berater, die sich angemeldet haben, profitieren von folgenden Vorteilen:



  • Als Mitglied des Beraternetzwerks erhälst du dein persönliches Profil auf selbststaendigkeit.de. So erhöhst du deine Präsenz im Internet.



  • Potentielle Kunden können dich direkt und ohne zusätzliche Kosten per Knopfdruck anfragen.



  • Noch mehr Promotion: Neben deinem Beraterprofil wirst du auf selbststaendigkeit.de beworben – insbesondere auf der Startseite sowie in deren Bereichen News und Unternehmertipps.



  • Neben allen wichtigen Profilangaben zur deiner Beratungskompetenz, erhälst du einen weiteren wertvollen Backlink (DoFollow Link).



  • Du kannst jederzeit Fachartikel auf selbststaendigkeit.de veröffentlichen. Voraussetzung ist, dass die Artikel die Gastautoren-Richtlinie erfüllen.



  • Du bezahlst nur deinen Jahresbeitrag. Es entstehen keine weiteren Kosten für dich bei direkten Anfragen.



  • Nicht Berater-bezogene Anfragen aus allgemeinen Werbeaktivitäten werden dir für nur 19,95 Euro angeboten. Keine Sorge, natürlich nur, falls die Kundenanfrage und dein Angebot zusammen passen.


Das Beste habe ich aber noch gar nicht erwähnt… Der Preis! Das ganze kostet gerade einmal 49,90 Euro im Jahr! Also keine 4,20 Euro pro Monat. Geschenkt, wenn ich mir den Gegenwert ansehe – also die Möglichkeit mit der Zielgruppe Gründer und Unternehmer in Kontakt zu treten und neue Kunden zu gewinnen.


Wenn du mehr erfahren willst, klicke einfach hier*.


Das Onlineportal ist noch vergleichsweise jung! Aktuell erhalten Unternehmer noch die Möglichkeit, Gastbeiträge zu schreiben. Warum nicht noch etwas kostenlose PR mitnehmen!














Fazit


Das Thema „Businessplan“ ist für alle Gründer, Unternehmer oder Selbstständigen von zentraler Bedeutung. Hier hilft dir der „Ratgeber Businessplan“ von selbststaendigkeit.de weiter. Anhand einer praxisgerechten Gliederung wird der Gründer oder Selbstständige durch das Thema geführt. Eine weitere Unterstützung bieten die Starterpakete von selbststaendigkeit.de. Hier findest du weitere Leistungen wie den Zugang zu Checklisten oder Formularen, Werbung und PR. Das Starterpaket umfasst darüber hinaus auch ein persönliches Coaching, das dem Gründer eine echte Starthilfe verschaffen kann.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen