Grafikdesign Trends 2020: Regeln brechen

Grafikdesign Trends 2020: Regeln brechen

Grafikdesign Trends 2020: Regeln brechen

Die Grafikdesign-Trends 2020 sind da und sie werden dein Herz zum schmelzen bringen!

Das Jahr 2020 hat bereits begonnen und alle fragen sich, wie die Welt des Grafikdesigns aussehen wird. Zweifellos ist Grafikdesign für viele schon immer ein Thema tiefer Bewunderung und großer Inspiration. Wir alle können es kaum erwarten, zu sehen, was uns erwartet. Es wurden eingehende Untersuchungen durchgeführt, um den Anstieg einiger bestimmter Trends zu erkennen, die voraussichtlich in diesem Jahr 2020 boomen werden.

Die Grafikdesign-Trends 2020 sind:

  1. 3D Tiefe und Realismus
  2. Monochrom werden
  3. Glänzende Metalle
  4. Typografie-Wahnsinn
  5. Bild- und Textmaskierung
  6. Strichzeichnungen
  7. Collagen von Zeichnungen und Fotos
  8. Vereinfachte Abbildungen
  9. Isometrische Darstellungen
  10. Erdige Farben: ein Gefühl von Vintage
  11. Muster und Texturen
  12. Geometrische Designs
  13. Flüssigkeiten

Designtrends 2020 Videoübersicht

Sieh dir das kurze Video an und du bekommst einen Überblick über die Grafikdesign Trends 2020 – wirklich fesselnd und atemberaubend!

Grafikdesign Trends 2020 näher erläutert

Grafikdesign Trend #1: 3D Tiefe und Realismus

Der 3D-Trend erreichte 2019 seinen Höhepunkt und wird sicherlich nicht so schnell verblassen. Dank der Möglichkeiten moderner Technologie- und Softwarefunktionen werden wir im Jahr 2020 immer mehr beeindruckende 3D-Grafikdesign-Kompositionen sehen. Um kreativer zu sein, kombinieren Designer es häufig mit anderen Realitäten wie Fotos und zweidimensionalen Objekten.

Grafikdesign-Trends 2020 - 3D-Stil und Animationsbeispiel 6 Quelltext anzeigen

Grafikdesign Trend #2: Monochrom werden

In letzter Zeit haben wir eine Tendenz von Grafik- und Webdesignern gesehen, die einen monochromatischen Farbeffekt auf Bildern verwenden. Erinnerst du dich noch an den Duotone-Wahn der Grafikdesign-Trends 2017? Es stellt sich heraus, dass sich der Trend nun zu einer noch vereinfachten Version entwickelt hat. Ein monochromer Farbfilter wird häufig für Fotos oder Teilelemente in der grafischen Komposition verwendet.

Grafikdesign-Trends 2020 - Beispiel 1 für monochrome Farben Quelltext anzeigen

Grafikdesign Trend #3: Glänzende Metalle

Die Verwendung von metallischen Materialien im Grafikdesign hat sich als äußerst trendy für die Markenidentität und das Produktdesign etabliert. In der Regel erfordert dieser Trend ein minimalistisches Gesamtdesign, da der Fokus auf dem Metalleffekt selbst liegt. Ich bemerke, dass die Designer hauptsächlich Gold verwenden – es vermittelt Luxus, Klasse und guten Geschmack. Der metallische Effekt kann aber auch erzielt werden, indem glänzende Oberflächen über matten Oberflächen in jeder Farbe verwendet werden.

Grafikdesign-Trends 2020 - Beispiel 3 in Gold- und Metalloptik Quelltext anzeigen

Um den Effekt noch eindrucksvoller zu machen, kombinieren Markenspezialisten diesen Trend mit einer Reliefgravur für physische Materialien zur Markenidentität wie Visitenkarten.

Grafikdesign-Trends 2020 - Beispiel 4 in Gold- und Metalloptik Quelltext anzeigen

Grafikdesign Trend #4: Typografie-Wahnsinn

Um innovativere und modernere Kompositionen zu schaffen, spielen Designer viel mit Typografie. Dieser Trend wird voraussichtlich im Jahr 2020 florieren. Bildlich und wörtlich!

Die künstlerische Typografie ist mit wunderschönen Blumen, geometrischen Formen und kreativeren Elementen dekoriert und sicherlich die perfekte Lösung, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. In Kombination mit dem Maxi-Typografie-Trend aus den Grafikdesign-Trends 2019 wird die künstlerische Typografie im Jahr 2020 wirklich auffallen.

Grafikdesign-Trends 2020 - Typografie - Host Quelltext anzeigen

Apropos Maxi-Typografie: Der Trend hat sich sicherlich als stabil erwiesen, und wir werden ihn weiter sehen. Tatsächlich wird die Maxi-Typografie im Jahr 2020 so maximal sein, dass Designer die Wörter in mehrere Zeilen aufteilen.

Maxi Typografie 2020 Beispiel: Arnotts & Brown Thomas Werte     Quelltext anzeigen

Wenn es um Dicke geht, lautet die Regel: Je dicker, desto besser. Schwere Schriften und Schriftzüge überschwemmen bereits die Welt des Grafikdesigns. Wir sehen sie in Logos, auf Postern, auf Webdesigns und sogar auf Verpackungsdesign. Auch hier sind die Buchstaben riesig und können sogar über die Ränder der Komposition hinausgehen.

Grafikdesign-Trends 2020 - Fettgedruckte Schriftbeispiele 2 Quelltext anzeigen

Ein weiterer großer Trend zur Typografie für dieses Jahr wäre das Zeichnen von Formen, wie Rechtecke, Kreise oder einfache Kurven, die den Kurven anderer Elemente im Design folgen. Die Formen können zweidimensional und sogar dreidimensional sein. Ein großer Erfolg ist das Erstellen von 3D-Objekten mit Wörtern wie Würfeln, Treppen und mehr.

Grafikdesign-Trends 2020 - Formen aus Text Quelltext anzeigen

Semitransparenz in der Typografie liegt ebenfalls im Trend. Im Jahr 2020 werden wir es in verschiedenen Formen sehen. Abschnitte von Wörtern, die sich überlappen, „doppelte Typografie“, wobei die zweite Kopie transparent ist, oder einfach halbtransparente Typografie über Fotos und anderen Elementen der Designkomposition.

Grafikdesign-Trends 2020 - Transparenter Texttrend Beispiel 1
Quelltext anzeigen

Grafikdesign Trend #5: Bild- und Textmaskierung

Die Bild- und Textmaskierung ist keine neue Technik für die Designwelt, sieht aber im Jahr 2020 immer noch recht modern aus. Da ein großer Teil des Bildes nicht sichtbar bleibt, trägt sie zu einem mysteriösen und minimalistischen Erscheinungsbild bei. Im Jahr 2020 werden Designer weiterhin Kompositionen mit Bild- und Textmaskierung erstellen, wobei sie sich natürlich an die Maxi-Typografie für letztere halten, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Grafikdesign-Trends 2020 - Bild- und Textmaskierungstrend Beispiel 1 Quelltext anzeigen

Grafikdesign Trend #6: Strichzeichnungen

Der Trend der Gliederungstypografie und -elemente, der in den Jahren 2018 und 2019 ziemlich massiv war, entwickelt sich nun zu vollständig illustrierten und animierten Strichzeichnungen und -designs. Strichzeichnungen sind im Wesentlichen ein schematischer, vereinfachter Illustrationsstil. Als solches eignet er sich hervorragend zur Vermittlung von Konzepten und Ideen. Er sieht sauber, elegant und unauffällig aus. Strichzeichnungen sind einer der bevorzugten Dekorationsstile in den Grafikdesign Trends 2020.

Grafikdesign-Trends 2020 - Strichzeichnungen-Beispiel Quelltext anzeigen

Grafikdesign Trend #7: Collagen von Zeichnungen und Fotos

Ich habe einen ziemlich interessanten und kreativen Trend im Grafikdesign beobachtet, der uns an die Zeichnungen erinnert, die wir in der Schule auf unseren Notizbüchern gemacht haben, d.h. an Kritzeleien. Doodling hat als lustiger Trend in der Welt der Illustration begonnen, wurde aber schnell zu einem solchen Hit, dass wir es auf Designs im gesamten Web sehen.

Bei der Verwendung im Grafikdesign trägt das Kritzeln dazu bei, ein informelleres, persönlicheres, handwerklicheres und insgesamt unterhaltsameres Gefühl der Komposition zu erzielen.

Grafikdesign-Trends 2020 - Kritzeln über Fotos Trendbeispiel 1 Quelltext anzeigen

Designer haben reale Fotos mit einfachen Illustrationen kombiniert, die Teile des Fotos ersetzen oder mit dem Foto interagieren. Ähnlich wie beim Kritzeln, aber mit einem ziemlich größeren Anteil an Kreativität. Der innovative Trend ist definitiv einer, den wir im Jahr 2020 sehen werden, da er für enorme Kreativität und Möglichkeiten zur Schaffung eines einzigartigen Stücks prädisponiert.

Grafikdesign-Trends 2020 - Mix Collagen Trend Beispiel 2 Quelltext anzeigen

Grafikdesign Trend #8: Vereinfachte Abbildungen

Die Verwendung von Illustrationen im Grafikdesign ist nichts Neues. Tatsächlich integrieren Designer häufig Illustrationen, um Konzepte und Ideen zu vermitteln und Botschaften besser zu kommunizieren. Wenn es um die Grafikdesign Trends 2020 geht, sind einfache Illustrationen die erste Wahl.

Der Mangel an Details ermöglicht es Designern, sich nicht auf die Kunst selbst zu konzentrieren, sondern auf die Botschaft, die sie vermittelt. Im Jahr 2020 wirken Illustrationen im Design oft stark vereinfacht, skizzenhaft und sogar mitunter kindisch.

Grafikdesign-Trends 2020 - Beispiel 2 für vereinfachte Darstellungen Quelltext anzeigen

Grafikdesign Trend #9: Isometrische Darstellungen

Isometrische Darstellungen sind seit vielen Jahren in der Auflistung von Trends enthalten, und logischerweise haben sie viele Transformationen durchlaufen. Sie werden häufig für Infografik-, Web- und Präsentationsdesign verwendet und sind aufgrund ihrer Fähigkeit, ein dreidimensionales Objekt auf einer zweidimensionalen Oberfläche darzustellen, ein bevorzugter Stil.

Grafikdesign-Trends 2020 - Isometrische Abbildungen Beispiel 3 Quelltext anzeigen

Im Jahr 2020 ist Bewegung alles. Das isometrische Grafikdesign entwickelt sich zu einer vollständig animierten und ansprechenden visuellen Lösung. Die Übersetzung von 3D-Objekten über 2D-Oberflächen ist in letzter Zeit realer denn je. Wir erwarten, dass sich das isometrische Design so weit entwickelt, dass es wie ein echtes 3D aussieht, das sich bewegt und mit dem Publikum spielt.

Grafikdesign-Trends 2020 - Isometrische Abbildungen Beispiel 5 Quelltext anzeigen

Grafikdesign Trend #10: Erdige Farben: ein Gefühl von Vintage

Alles Neue ist ein gut vergessenes Altes. Es ist jedoch definitiv schwer, die erstaunlichen 50er Jahre zu vergessen, und der folgende Trend bestätigt dies. Die 50er Jahre sind eine große Inspirationsquelle für Designer. Durch die Verwendung erdiger Farbnuancen und handgezeichneter Tuscheillustrationen schaffen Web- und Grafikdesigner Kompositionen, die das Heimgefühl von Designs der 50er Jahre vermitteln.

Grafikdesign-Trends 2020 - Beispiel 2 im Vintage- und Retro-Stil Quelltext anzeigen

Der Vintage-Stil wird auch in Markenidentität und Verpackungsdesign, Typografie und Schrift verwendet. Es scheint, dass wir im Jahr 2020 eine Explosion aus der Vergangenheit erleben werden. Zumindest wenn es um Grafikdesign geht.

Grafikdesign-Trends 2020 - Beispiel für Vintage- und Retro-Stil 6 Quelltext anzeigen

Grafikdesign Trend #11: Muster und Texturen

Muster und Texturen waren für einige Zeit von der Bühne verschwunden, als flaches Design das Web beherrschte. Jetzt sehen wir eine Zunahme der Verwendung von Mustern und Texturen, die jedoch nicht unbedingt auf traditionelle Weise verwendet werden. Das Kombinieren mehrerer Muster in einem Design oder nur von Musterabschnitten, die den Bildschirm abdecken, wird 2020 die Norm sein.

Grafikdesign-Trends 2020 - Muster und Texturen Beispiel 1 Quelltext anzeigen

Grafikdesign Trend #12: Geometrische Entwürfe

Jeder, der sich mit Grafikdesign und Kunst beschäftigt, wird es sagen – alles hängt von geometrischen Grundformen ab. Und da viele Designer auf Einfachheit in ihrem Design abzielen, ist die Verwendung einfacher geometrischer Formen für 2020 immer noch einer der führenden Trends auf diesem Gebiet. Geometrische Designs mögen einfach aussehen, erfordern jedoch tatsächlich viel Arbeit, um eine Komposition zu erstellen, damit die Menschen auch die richtige Bedeutung erfassen.

Grafikdesign-Trends 2020 - Geometrische Formen Beispiel 4 Quelltext anzeigen

Grafikdesign Trend #13: Flüssigkeiten

Im Gegensatz zu geometrischen Formen mit streng festen Kanten und Kurven suggerieren flüssige Formen Kreativität, Beweglichkeit und Bewegung. Wenn du die Kanten weglässt, erhälst du einen glatten, weichen Look, den viele Designer neu erstellen möchten. Als solche schaffen sie es definitiv in die Grafikdesign-Trends 2020, oft kombiniert mit anderen Effekten wie Halbtransparenz, hellen Farben und Farbverläufen, Animationen usw.

Grafikdesign-Trends 2020 Beispiel 1 für flüssige Trends Quelltext anzeigen

Fazit

Die Grafikdesign Trends 2020 sind super vielfältig und beeindruckend! Im Jahr 2020 werden wir erstaunliche Designarbeiten mit Typografie, faszinierenden Farbkombinationen, einer Explosion aus der Vergangenheit mit Designs im Retro-Stil, Strichzeichnungen, Kritzeleien und vielen weiteren erstaunlichen Trends sehen. Was sind deine persönlichen Vorlieben der Grafikdesign Trends 2020? Schreibe sie mir unten in die Kommentare!

Kennst du die Webdesign Trends 2020?

Vielleicht bist du neugierig auf ein paar weitere verwandte Artikel: