Bedeutung von Farben – emotional und psychologisch

Bedeutung von Farben – emotional und psychologisch

Emotionale und psychologische Bedeutung von Farben

Es kann ein Leben lang dauern, die feinen Unterschiede zwischen den einzelnen Farbbereichen zu verstehen. Dennoch hilft es dir schon, nur die allgemeine Bedeutung der einzelnen Farbe zu kennen, um für dich und deine Marke die perfekte Farbe zu wählen, die dich persönlich und dein Business unterstreicht.
Die Bedeutung von Farben – los geht’s!

Was bedeuten die einzelnen Farben nun für dein Business? Und was bedeuten sie im Einzelnen für dich?

Bedeutung der Farbe Rot

Rot ist eine warme, kraftvolle und aufmerksamkeitsstarke Farbe. Im Businessbereich ist sie z.B. für ein Buchcover eine optisch sehr stärkende und attraktive Farbe. Kardinal- und Tomatenrot stehen für Wirkung und Kreativität.
Emotional betrachtet ist die Farbe Rot extrem dominant. Sie spiegelt Energie wider und kann eine Person motivieren, Maßnahmen zu ergreifen und hoffentlich dein Buch zu kaufen (um beim Business zu bleiben).
Als Akzentfarbe kann sie Menschen zu schnellen Entscheidungen anregen und die Erwartungen steigern, was eine hohe Erregungsschwelle schafft.

Wörter, die mit der Farbe Rot in Verbindung stehen:

Wahrheit, Stärke, Mut, Aufregung, kreative Energie, Verlangen, Gefahr, Macht, Geschwindigkeit, Leidenschaft, Liebe, Lust, Sex, Aggression, Hitze und Feuer.

Rot repräsentiert alles, was intensiv und leidenschaftlich ist:

  • Magenta, wenn es mit Rot gemischt wird, um zu Lila zu erhalten, steht für üppig, reich und königlich.
  • Die kastanienbraune Tönung steht für Opferbereitschaft und Tapferkeit.

Die Vorliebe für Rot ist mit wirtschaftlich sicheren und stabilen Menschen verbunden, die in der Gesellschaft Leistungsträger sind, z.B. leistungsstarke aktive Frauen, die keine Angst haben, Risiken einzugehen.
Menschen, die Rot mögen, sind im Allgemeinen aufregende und anregende Menschen. Sie neigen dazu, mit Leidenschaft und Lebensfreude den Überblick zu behalten. Denke nur an den roten Sportwagen, der allgemein mit Geschwindigkeit und jungen Leuten in Verbindung gebracht wird.

Routine kann Rot liebende Menschen „auf die Palme bringen“, da sie sich im Leben nach Aufregung sehnen. Sie neigen dazu, auf das zu hören, was andere ihnen sagen, und tun dann aber das, was sie wollen. Zudem zeigen sie sich oft rechthaberisch. Geduld gehört auch nicht zu ihren Stärken.

Psychologisch gesehen, sind Menschen, die Rot lieben, echte Liebhaber. Es sind optimistische, emotionale und extrovertierte Menschen, die das Leben, im wahrsten Sinne des Wortes, erleben und leben.
Wenn bei uns, psychologisch gesehen, beim Ansehen der Farbe Rot negative Gefühle aufkommen, gibt es belastende Lebensumstände, mit denen wir gerade nicht so klar kommen.
Menschen, die gereizt, krank, erschöpft oder von vielen Problemen geplagt sind, lehnen Rot oft ab und wenden sich ruhigeren Farben zu.
Rot erhöht nachweislich den Blutdruck und verursacht bei einigen Personen sogar Schweißausbrüche.
Die Farbe Rot kann aber auch ein Symbol für Krieg, Gewalt, Blut und Aggression sein.

Bedeutung der Farbe Rosa

Mischst du Rot und Weiß zusammen, entsteht das Rosa, eine hellere Abstufung von Rot.

Wörter, die mit der Farbe Rosa in Verbindung stehen:

Romantik, Charme, Schönheit, Süße, Feminin, Zartheit, Raffinesse, Beruhigung, Pflege, Geborgenheit, Wärme, Zärtlichkeit, intuitiv, raffiniert, anspruchsvoll, wohlerzogen, zurückhaltend, ruhig, ausgeglichen, gewaltlos.

Menschen, die Pink mögen, haben ähnliche Persönlichkeiten wie die der Rottöne, sind aber zurückhaltender. Sie neigen dazu, romantisch zu sein und kümmern sich sensibel um ihre Umgebung.
Sanfte, mittlere Farbtöne rufen nicht viele Emotionen hervor – vielen Menschen ist Rosa gleichgültig. Es ist Süße, Unschuld, unkomplizierte Emotionen und Naivität (Rot mit entfernter Leidenschaft).
Fluoreszierendes Pink ist von den Rosatönen am wenigsten beliebt.
Wenn du Rosa oder Pink nicht magst, sehnst du dich vielleicht nach mehr Aufregung in deinem Leben. Psychologisch gesehen erfüllt Rosa bzw. Pink das Bedürfnis nicht.

Bedeutung der Farbe Orange

Orange ist der stabilste und beruhigendste Erdton. Eine Kombination aus Rot, das Energie bringt, und Gelb, das für Fröhlichkeit steht, macht dies zu einer angenehmen warmen Farbe.
Im Business hat Orange eine hohe Akzeptanz im jüngeren Marktsegment.
Orange wird verwendet, um Verbrauchern anzuzeigen, dass ein teures Produkt erschwinglich ist und dass es für jeden geeignet ist.

Wörter, die mit der Farbe Rosa in Verbindung stehen:

Lebendig, Wärme, Energie, Ausgeglichenheit, Enthusiasmus, extravagant, Kreativität, Mut, Freude, Menschenliebe, expansiv, extrovertiert, gutmütig, zielstrebig und aufmerksamkeitsstark.

Orange tendiert dazu, deklassierend zu wirken. Es hat eine breite Anziehungskraft.

Menschen, die Orange tragen, haben oft eine starke Persönlichkeit.
Helles Orange ist die am wenigsten beliebte Farbe. Dunkles Orange hingegen bedeutet Misstrauen und Täuschung.

Wenn die Präferenz zu den Pfirsichtönen tendiert, gelten die gleichen Eigenschaften wie für die orangefarben liebenden Personen. Sie sind aber weniger durchsetzungsfähig. Diese Menschen arbeiten hart, neigen aber eher zur Beobachtung als zur aktiven Teilnahme am Geschehen.

Lebendige und warme Orangetöne finden sich an besonderen Orten in der Natur: Die Farbe der Wärme und des Herbstes, Lachs im Wasser des Ozeans, Mandarinen, Korallen, Orangen und Kürbisse.
Als Citrus-Orange symbolisiert die Farbe Gesundheit. Orange ist die Farbe, die am häufigsten mit dem Appetit in Verbindung gebracht wird und bekanntermaßen den Appetit anregt.

Liebhaber dieser Farbe arbeiten hart, sind aber dennoch abenteuerlustig und enthusiastisch. Sie haben einzigartige Ideen, sind immer auf der Suche nach neuen Dingen, die sie mit einer starken Entschlossenheit erobern können und sind eher angenehm als aggressiv.

Menschen, die Orange nicht mögen, sind in der Regel diejenigen, die Partys, Heiterkeit, lautes Gelächter, Angeberei und offensichtliche Intimität nicht mögen. Daher kann es unter Umständen etwas schwierig sein, diese Leute kennenzulernen.

Bedeutung der Farbe Gelb

Reines Gelb erzeugt ein Gefühl von Helligkeit und Wärme, das uns an warme, sonnige Tage erinnert. Gelb ist die Farbe der Zitronen, Butterblumen und reichhaltiger Sahne.

Im Business können z.B. Sonnenblumen oder Winterkürbis als Designelementen deines Buchcovers verwendet werden, um die visuelle Wirkung zu erhöhen.

Gelb ist nach Rot die optisch attraktivste Farbe.
Da es sich um eine leuchtende Farbe handelt, wirst du feststellen, dass Gelb allein als Farbe oftmals im Kontrast gesehen unter geht. Daher braucht es eine kräftige Farbe, um Gelb hervorzuheben, insbesondere wenn sie im Zusammenspiel mit Weiß verwendet wird.

Wörter, die mit der Farbe Gelb in Verbindung stehen:

Originell, fantasievoll, Freude, Glück, idealistisch, kreativ, künstlerisch, spirituell, Optimismus, Intellekt, Lernfreude, Licht, Sonnenschein, Sommer, Falte, Philosophie, Freude, Hoffnung, Glück und Energie.

Schmuddeliges oder stumpfes Gelb steht für Schwäche, Eifersucht, Vorsicht, Verfall, Krankheit oder Krankheit.

Die Leute, die die Farbe Gelb mögen, haben normalerweise „sonnige“ Persönlichkeiten und sind um die Gesellschaft besorgt. Leider tun sie im Allgemeinen aber nichts dagegen, ausser nur zu reden.
Sie sind im Allgemeinen von Natur aus Perfektionisten und können im Herzen eher schüchtern sein und daher etwas distanziert erscheinen.

Menschen, die Gelb nicht mögen, mögen normalerweise die leuchtenden Eigenschaften dieser Farbe nicht. Sie sind Realisten – praktische, bodenständige Menschen und wahrscheinlich kritisch gegenüber anderen, die es nicht sind.

Besonderer Hinweis – Bedeutung von Farben: GOLD
Gold weckt das Gefühl von Prestige und ist teuer.
Diese Farbe ist die perfekte Ergänzung zu Lila, das Reichtum und Schönheit symbolisiert.

Bedeutung der Farbe Grün

Die Farbe Grün ist eine Kombination aus Blau und Gelb. Die blauen Qualitäten stehen für Frieden und Ruhe, während Gelb dieser Farbe Glück und Unbeschwertheit verleiht.

Grün ist eine kräftige Farbe, die an sanftige Weide, sattem Jadegrün, tiefem Waldgrün und ähnlichem erinnert.
Im Business vermittelt Grün Ruhe und Wachstum. Es gilt als frische, saubere und belebende Farbe, die von Ökologie und Natur spricht.

  • Moos und Liliengrün sind warme und klare Farben.
  • Smaragdgrün steht für Unsterblichkeit.
  • Olivgrün ist die traditionelle Friedensfarbe.
  • Dunklere Grüntöne wirken sehr kühl.
  • Gelb-Grün ist für Erwachsene negativ, wird aber vom Jugendmarkt gemocht.
  • Blau mit Grün getönt ist das eisigste aller Grüns und wird mit Depression und Traurigkeit in Verbindung gebracht.

Grün wird vom Trendsetter-Marktsegment bevorzugt. Dies sind die lautstarken 10% der Bevölkerung, die andere aufsuchen. Sie sind die Meinungsführer, die Neues mögen und das Wort verbreiten.

Wörter, die mit der Farbe Gelb in Verbindung stehen:

Gesundheit, Reichtum (Geld), Frühling, Ruhe, Sympathie, Erneuerung, Fruchtbarkeit, Leben, neues Wachstum, Energie, Glaube, Natur, Umwelt, Glück, Frische, Coolness, Jugend, Kraft, Hoffnung, Fröhlichkeit und Fülle und Großzügigkeit.

Grün weckt Hoffnungsgefühle, wenn das üppige Frühlingsgrün erscheint und die Gedanken sich dem Neubeginn und der Erneuerung des Lebens zuwenden.

Grün kann aber auch Eifersucht, Unerfahrenheit, Neid und Unglück bedeuten.

Menschen, die Grün mögen, sind in der Regel ausgeglichene und stabile Individuen, gute Bürger, Eltern und Nachbarn. Sie sind in der Regel in Vereinen und Organisationen engagiert. Hohe moralische Werte und die Neigung, das Richtige zu tun, zeichnen sie aus.

Die schlechte Nachricht für Grün liebende Menschen ist, dass sie oft großen Appetit auf Essen haben. Wenn sie eine Diät machen, fällt es ihnen schwer, Gewicht zu verlieren.
Ein weiteres Laster ist auch die Neigung zum Tratsch.

Bedeutung von Farben
Quelle: lottoland.com

Bedeutung der Farbe Blau

Blau, gelistet als die beliebteste und allgemein die am meisten bevorzugte Farbe. Sie gilt als „sichere“ Farbe.
Blau ist eine der beruhigendsten Farben und wird oft mit dem Himmel und dem Meer in Verbindung gebracht, ruft deshalb friedliche Gefühle hervor.

Als therapeutische Farbe steht sie für Geist und Körper.
Blauen Farben von sonnigem Himmel, Engel und Majolika vermitteln im Business Stärke und Einheit.

Wörter, die mit der Farbe Gelb in Verbindung stehen:

Vertrauen, Weisheit, Ruhe, Liebe, Zuversicht, Konservativismus, Zuverlässigkeit, Zugehörigkeit, Coolness, Ruhe, Wahrheit, Ernsthaftigkeit, Harmonie, Gelassenheit, Geduld, Ausdauer, Frieden, Intelligenz, Einheit, Beruhigung, Vertrauen, Sicherheit, Einsamkeit, Hoffnung, Großzügigkeit, Sauberkeit, Ordnung, Himmel, Wasser, Kälte, Technik und Loyalität.

Königsblau wird mit Menschen in Verbindung gebracht, die die Arbeit tun, für die sie bestimmt sind.

Blau zu Purpur hinzugefügt, ergibt das blaue Blut des Adels.

Menschen, die Blau mögen, sind sensibel für die Bedürfnisse anderer, bilden starke Bindungen auf und sind zutiefst verletzt, wenn ihr Vertrauen missbraucht wird. Sie sind im Allgemeinen konservativ, ausgeglichen und zuverlässig.

Eine Abneigung gegen Blau kann Unruhe bedeuten, ein Bedürfnis, sich von der Gleichförmigkeit der Routinen zu lösen.

Tieferes Blau kann für „Blauhasser“ Traurigkeit und Melancholie bedeuten, bis hin zu Depressionen.

Bedeutung der Farbe Violett/Lila

Lila ist eine Brücke zwischen Warnung und Farbe, da es eine Kombination aus Rot und Blau ist.
Sie gilt als „spirituelle“ Farbe. Wenn du Lila z.B. als Orchideen, Traube und Flieder in deinem Business einsetzt, z.B. in der Gestaltung von Ebook-Covern, kann sie eine einzigartige Individualität vermitteln.

Nach Blau und Grün ist Lila die drittliebste Farbe in Bezug auf die Farbpräferenz.
Die Altersgruppe der 18- bis 29-Jährigen sieht Lila eher als sexy und die Trendsetter-Gruppe der Gesellschaft als kraftvolle und anspruchsvolle Farbe.

Lila wird häufig mit Salbei, Gold und Taupe gemischt.
Dunkle Purpurtöne wirken schwer und manchmal deprimierend, es sei denn, sie werden mit sattem Gold und tiefen Rottönen ausgeglichen.

Dunkelviolett wird mit Königtum oder Reichtum in Verbindung gebracht. Seit vielen Jahrhunderten wird sie von Königen, Königinnen und Kaisern getragen.

Hellviolett ist die Farbe von Flieder und Lavendel, die unbeschwerte, skurrile, romantische und nostalgische Gefühle hervorruft.

Helles Lila harmoniert gut mit hellen Gelb-, Rosa-, Korallen- und Weißtönen.

Wörter, die mit der Farbe Gelb in Verbindung stehen:

Unabhängigkeit, Intuition, intellektuell, spirituell, Kreativität, geheimnisvoll, Transformation, Weisheit, Erleuchtung, Königtum, Adel, Zeremonie, Reichtum, Macht, Sensibilität, Leidenschaft, Liebe, Würde, Witz, scharfe Beobachtung, Supersensibilität, Eitelkeit und Launenhaftigkeit.

Mit Lila liebenden Menschen lebt es sich leicht, aber sie sind schwer zu durchblicken. Oftmals sind sie sehr verschwiegen, so dass ihre engsten Freunde sie, selbst wenn sie sich scheinbar frei anvertrauen, nie ganz verstehen.

Menschen, die sich von Lila angezogen fühlen, sind Menschen, die eine Aura des Mysteriums und der Intrigen haben. Lila wird von Künstlern sehr bevorzugt. Personen, die sich gerne anders als die gewöhnliche Gesellschaft oder unkonventionell sehen, bevorzugen oft Lila.

Da Lila eine Kombination aus Rot und Blau ist, die in vielerlei Hinsicht gegensätzlich sind, erkennen Menschen, die Lila nicht mögen, oft ihre widersprüchlichen Eigenschaften und versuchen ständig, diese Gegensätze, die Aufregung von Rot und die Ruhe von Blau, auszugleichen.

Bedeutung der Farbe Schwarz

Schwarz wird klassisch als Akzent für Jewel-Töne und sattem metallischem Gold verwendet.
Da Schwarz die Negation von Farbe ist, ist sie für manche Menschen psychologisch total negativ. Männer und Frauen mittleren Alters neigen z.B. dazu, Schwarz psychologisch mit Trauer zu assoziieren.

Wörter, die mit der Farbe Gelb in Verbindung stehen:

Macht, Eleganz, Raffinesse, Formalität, Reichtum, Angst, Böses, Anonymität, Unglück, Tiefe, Stil, Trauer, Tod (westliche Kultur), geheimnisvoll, Underground, Reue, verführerisch, sexy und eine gute technische Farbe.

Wohlhabende, leistungsorientierte Frauen bevorzugen die Farbe Schwarz.
Sie kann auch mit Tod, dem Bösem, Wut, Traurigkeit in Verbindung gebracht werden und steht in der westlichen Kultur für kriminelle Aktivitäten, Depressionen, Dämonen, Hexen und schwarzer Magie.

Schwarz in Verbindung mit Weiß bedeutet Besonnenheit und Demut.

Wenn Schwarz von Menschen mit hellerer Haarfarbe getragen wird, ist es ein Indikator für innere Stärke und Entschlossenheit.
Schwarz kann aufgrund seiner Macht und Formalität für manche Menschen einschüchternd wirken.

Menschen, die Schwarz mögen, können konventionell, konservativ und ernst sein oder sich selbst als anspruchsvoll oder sehr würdevoll bezeichnen.

Schwarz Liebhaber neigen dazu, sich zusammen mit der „gehobenen Klasse“ unwohl zu fühlen und sich in derer Gesellschaft unsicher zu fühlen. Sie mögen „echte Menschen“ und lassen sich normalerweise nicht von Würdenträgern blenden.

Menschen, die Schwarz überhaupt nicht mögen, hatten in ihrer Kindheit vielleicht mal Angst vor der Dunkelheit. Diese Erfahrung könnte im tiefsten Unterbewusstsein verborgen sein und sie immer noch verfolgen, wenn sie etwas Schwarzes betrachten.
Schwarz mag für manche Menschen zu diesem Zeitpunkt ihres Lebens einfach zu schwer und deprimierend sein.

Bedeutung der Farbe Weiß

Weiß steht in westlichen Kulturen für Leben und Ehe, in der chinesischen Kultur jedoch für den Tod.

Wörter, die mit der Farbe Gelb in Verbindung stehen:

Sauberkeit, Reinheit, Keuschheit, jungfräulich, Jugend, Einfachheit, sauber, makellos, frisch, hell, blendend, Ehrfurcht, Frieden, Demut, Präzision, Unschuld, Geburt, Winter, Schnee, gut, kalt, klinisch, steril, mild und Spiritualität.

Menschen, die Weiß bevorzugen, neigen dazu, in ihrer Kleidung und ihrem Zuhause ordentlich und makellos zu sein.

Weiß Liebhaber neigen zu vorsichtigen Käufern und klugen Geschäftsleuten, sind aber kritisch und wählerisch.

Weiß kann eine autarke Person und gelegentlich die Unschuld und Erinnerung an Jugend und vereinfachte Lebensweise bedeuten.

Menschen, die Weiß nicht mögen, sind normalerweise nicht sehr wählerisch. Sie müssen nicht alles in einer geordneten geraden Linie angeordnet haben. Sie sind lockere Charaktere, nicht sehr verklemmt und genießen das Leben im Allgemeinen.

Weiß wird manchmal als sehr sterile Farbe angesehen, die psychologisch mit Krankenhäusern, Krankenschwestern, Uniformen, Ärzten und Zahnärzten verbunden ist.

Bedeutung der Farbe Grau

Grau ist die Kombination aus Schwarz und Weiß und ist die neutralste Farbe aller Farbtöne. Es ist eine konservative Farbe und gut als Hintergrundfarbe zu verwenden.

Wörter, die mit der Farbe Gelb in Verbindung stehen:

Sicherheit, Reife, Verlässlichkeit, cool, konservativ, gefasst, Intelligenz, gelassen, Bescheidenheit, Würde, solide, praktisch, alt, traurig und langweilig.

Grau kann auch psychologisch Düsterkeit, Traurigkeit, Geister, Asche, Spinnweben und den Staub eines Spukhauses und andere beängstigende Dinge bedeuten.

Menschen, die Grau mögen, stehen dem Leben neutral gegenüber. Sie schützen sich gerne vor der hektischen Welt in einer Decke der Unverbindlichkeit und bevorzugen ein sicheres und ausgeglichenes Dasein. Diese Leute arbeiten hart und sind der Typ „Mitten im Leben“.
Sie haben in ihrem Lebensstil oft Kompromisse gemacht, sind praktisch und ruhig und mögen es nicht, aufzufallen.

Grau nicht zu mögen bedeutet, Neutralität nicht zu mögen. Diese Menschen suchen nach einem reicheren, glücklicheren und erfüllteren Lebensstil. Dies kann dazu führen, dass sie ein Engagement, ein Hobby oder ein Interesse nach dem anderen im Streben nach Glück entwickeln.

Besonderer Hinweis – Bedeutung von Farben: SILBER
Silber steht in Verbindung mit Prestige, kalt und wissenschaftlich.

Bedeutung der Farbe Braun

Braun wird manchmal als „besondere“ Farbe eingestuft. Manchmal wird Braun als neutrale und manchmal als warme Farbe verwendet.

Im Business ist Braun eine gute Farbe, wenn es um’s Sammeln von Informationen geht, da sie eine neutrale Umgebung für offene Diskussionen schafft.

Wörter, die mit der Farbe Gelb in Verbindung stehen:

Stärke, Solidität, Reife, Glaubwürdigkeit, Stabilität, Einfachheit, Komfort, Qualität, Harmonie, Outdoor, Zuverlässigkeit, Ausdauer, Herd, Heimat und Erde.

Menschen, die Braun mögen, sind im Allgemeinen stabile und zuverlässige Charaktere mit einem ausgeprägten Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein. Sie sind „bodenständige“ Typen und gute Freunde, denen das Familienleben wichtig ist. Im Übrigen mögen viele Männer die Farbe Braun.

Menschen, die Braun nicht mögen, finden die „bodenständigen“ Typen im Allgemeinen langweilig. Auch sonst mögen sie Menschen nicht besonders, wissen aber, dass sie sich unter sie mischen und aufgeschlossen sein müssen.

Besonderer Hinweis – Bedeutung von Farben:
Die neutralen Farben von Taupe über Silber bis hin zu Biberfell eignen sich gut als Hintergrundgestaltungselement, um Stabilität und Harmonie zu vermitteln.

Bedeutung von Farben – Fazit

Was Farbsymbolik und Psychologie über die Bedeutung von Farben verraten und wie sich Farben anwenden lassen, hast du nun detailiert nachlesen können. Ich hoffe, du hast gemerkt, dass jede Farbe seine Bedeutung hat.
Vielleicht hast du schon Ansatzpunkte für dich gefunden, wie sich die Farben auf dein Leben auswirken können und was deine Lieblingsfarbe über deine Persönlichkeit aussagt.

Für dein Business triffst du nun hoffentlich die richtige Farbwahl für deine Designs, denn nun weißt du, welche Farben welche psychologischen Bedeutungen besitzen und wie du echte Emotionen hervorrufen kannst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen